Innovatives-Management

Management Modi für alle Fälle

Privates und Geschäftliches bleiben sicher

Android bedeutet grenzenlose Flexibilität bei der Verwaltung von Unternehmensgeräten – von der Sperrung einzelner Geräte bis hin zu eingeschränkter Kontrolle über Ihre Geschäftsdaten und Apps. Das Android-Arbeitsprofil ermöglicht Ihren Mitarbeitern die sichere Verwendung ihrer eigenen Geräte für die Arbeit. Persönliches bleibt privat und Geschäftliches bleibt sicher – dabei werden keine Daten geteilt. Und der Wechsel von einem Profil ins andere geht in Sekundenschnelle.

Management Modi für alle Fälle

Privates und Geschäftliches bleiben sicher

Android bedeutet grenzenlose Flexibilität bei der Verwaltung von Unternehmensgeräten – von der Sperrung einzelner Geräte bis hin zu eingeschränkter Kontrolle über Ihre Geschäftsdaten und Apps. Das Android-Arbeitsprofil ermöglicht Ihren Mitarbeitern die sichere Verwendung ihrer eigenen Geräte für die Arbeit. Persönliches bleibt privat und Geschäftliches bleibt sicher – dabei werden keine Daten geteilt. Und der Wechsel von einem Profil ins andere geht in Sekundenschnelle.

Innovatives-Management
Innovatives-Management

Management Modi für alle Fälle

Privates und Geschäftliches bleiben sicher

Android bedeutet grenzenlose Flexibilität bei der Verwaltung von Unternehmensgeräten – von der Sperrung einzelner Geräte bis hin zu eingeschränkter Kontrolle über Ihre Geschäftsdaten und Apps. Das Android-Arbeitsprofil ermöglicht Ihren Mitarbeitern die sichere Verwendung ihrer eigenen Geräte für die Arbeit. Persönliches bleibt privat und Geschäftliches bleibt sicher – dabei werden keine Daten geteilt. Und der Wechsel von einem Profil ins andere geht in Sekundenschnelle.

Profitieren Sie von den zahlreichen Varianten

Bring Your Own Device

Geräte im Privatbesitz

Das Arbeitsprofil von Android trennt geschäftliche und persönliche Anwendungen, sodass Ihre IT-Abteilung Unternehmensdaten verwalten kann, während Mitarbeiter ihre persönlichen Apps, Fotos und anderen Daten privat halten.

  • Unternehmensprofile aus der Ferne sperren und löschen
  • Installation und Management von Apps aus der Ferne
  • Festlegen von Antworten auf Laufzeitberechtigungen für Apps in einem Arbeitsprofil

Corporate Owned, Business Only

Arbeitsgeräte vollumfänglich managen

In diesem Modus können Richtliniensteuerelementen für das gesamte Gerät bereitgestellt werden. Sie haben vollständige Kontrolle über Apps und Daten auf Geräten, die Eigentum Ihres Unternehmens sind.

  • Mindestanforderungen für Passwörter zum Entsperren von Geräten festlegen
  • Geräte aus der Ferne sperren und löschen
  • Out-Of-Compliance Geräte automatisch sperren
  • Remote App Installation und Management
  • Antworten auf Laufzeitberechtigungen festlegen

Corporate Owned, Single Use

Dedicated Device Management

Geräte in diesem Modus stehen für bestimmte Szenarien für Mitarbeiter oder Kunden bereit. Die IT kann den Sperrbildschirm, die Statusleiste, die Tastatur und den Bildschirm steuern und Apps und Updates remote übertragen, während die sichere Startfunktion eingeschränkt wird.

  • Alle COBO-Features
  • Gerät an eine (oder mehrere) Apps binden
  • Nutzerzugang zum Home Screen, Einstellungen etc. blockieren
  • Over-the-air (OTA) System Updates planen

Corporate Owned, Personal Enabled

Personally Enabled

Wie bei dem “Bring Your Own Device” Ansatz kann für die Geräteverwaltung ein Arbeitsprofil verwendet werden. In diesem Fall wird das Gerät von Ihrem Unternehmen zur Verfügung gestellt und gemanaged, kann aber im separaten Privatmodus außerhalb der Arbeit genutzt werden.

Zero_Touch_ohne

Bereitstellungsoptionen für mobile Geräte

Zero-Touch
Durch das Zero-Touch Enrollment kann Ihre IT-Abteilung unternehmenseigene Geräte in großen Mengen bereitstellen, ohne diese manuell einrichten zu müssen. Daher empfiehlt CANCOM diese Bereitstellungsoption. Mehr erfahren

NFC
Übertragen von Konfigurationen mit einem NFC-Bump auf ein neues Gerät.

QR-Code
Mit dem Gerät wird ein QR-Code gescannt, um es über den Setup-Assistenten zu registrieren.

G Suite-/ Cloud Identity-Konto
Existierende Anmeldedaten können verwendet werden, um ein Arbeitsprofil oder ein vollständig verwaltetes Gerät einzurichten.

Zero_Touch_ohne

Bereitstellungsoptionen für mobile Geräte

Zero-Touch
Durch das Zero-Touch Enrollment kann Ihre IT-Abteilung unternehmenseigene Geräte in großen Mengen bereitstellen, ohne diese manuell einrichten zu müssen. Daher empfiehlt CANCOM diese Bereitstellungsoption. Mehr erfahren

NFC
Übertragen von Konfigurationen mit einem NFC-Bump auf ein neues Gerät.

QR-Code
Mit dem Gerät wird ein QR-Code gescannt, um es über den Setup-Assistenten zu registrieren.

G Suite-/ Cloud Identity-Konto
Existierende Anmeldedaten können verwendet werden, um ein Arbeitsprofil oder ein vollständig verwaltetes Gerät einzurichten.

Workprofile
Geschäftliches und Privates

Ein Gerät - zwei Profile

Datenschutz im Fokus 
Android hat das Arbeitsprofil entwickelt damit Mitarbeiter auf ihren eigenen Smartphones arbeiten können, ohne Privates zu teilen. Durch die privaten und beruflichen Profile bleiben alle Apps getrennt – auch E-Mails, Kalender, Dokumente und Fotos. Zwischen den beiden Versionen einer App werden keine Daten geteilt. Selbst das IT-Team hat keinen Zugriff auf private Daten. 


Digital Wellbeing
 
Der Konzentrationsmodus blockiert Ablenkungen bei der Arbeit. Außerhalb der Arbeitszeiten können Mitarbeiter ihr Arbeitsprofil deaktivieren, um geschäftliche Apps und Benachrichtigungen zu pausieren. 

Workprofile
Geschäftliches und Privates

Ein Gerät - zwei Profile

Datenschutz im Fokus 
Android hat das Arbeitsprofil entwickelt damit Mitarbeiter auf ihren eigenen Smartphones arbeiten können, ohne Privates zu teilen. Durch die privaten und beruflichen Profile bleiben alle Apps getrennt – auch E-Mails, Kalender, Dokumente und Fotos. Zwischen den beiden Versionen einer App werden keine Daten geteilt. Selbst das IT-Team hat keinen Zugriff auf private Daten. 


Digital Wellbeing
 
Der Konzentrationsmodus blockiert Ablenkungen bei der Arbeit. Außerhalb der Arbeitszeiten können Mitarbeiter ihr Arbeitsprofil deaktivieren, um geschäftliche Apps und Benachrichtigungen zu pausieren. 

Ps

Application Management

Über Managed Google Play können Apps innerhalb Ihres Unternehmens zur Verfügung gestellt werden – sogar Apps, die eigens von Ihnen entwickelt wurden. Administratoren legen dabei genau fest, wer auf welche Apps zugreifen kann. Um den Managed Play Store nutzen zu können, benötigen Sie eine Enterprise Mobility Management (EMM)-Lösung. EMM Suites bilden die zentrale Verwaltungsplattform, um mobile Endgeräte sicher und wirtschaftlich zu betreiben und in Ihre Unternehmensinfrastruktur einzubinden. Für Geräte, die sowohl beruflich als auch privat genutzt werden können, sind berufliche Apps mit einem blauen Koffersymbol gekennzeichnet.

Vorteile des Managed Google Play Store

  • Einrichten

    Die Mitarbeiter benötigen keinen eigenen Google Account zur Nutzung Administratoren behalten die Kontrolle über Black-/Whitelisting von Apps und können diese herunterladen, verwalten und konfigurieren Apps. Deren Lizenzen lassen sich für alle Geräte auf einmal erwerben.

  • Verteilen

    Mitarbeiter können selbst sowohl öffentliche als auch private Apps herunterladen. Apps und Updates können ohne Zutun des Nutzers vom Administrator ausgerollt werden.

  • Sicherheit

    Google Play Protect überprüft jede App rund um die Uhr auf Malware – sogar private Apps. Das “Sideloading” von Potentially Harmful Applications (PHAs) aus dritten Quellen wie Websites kann unterbunden werden.

contact

Jetzt unverbindlich beraten lassen

Wenn Sie uns kontaktieren:
  • Melden wir uns schnellstmöglich bei Ihnen
  • Beraten wir Sie persönlich zu allen Fragen, die Sie haben
  • Erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot
The email address should contain an '@'character and a valid domain with a period.
Wir verwenden Ihre Postleitzahl, um Ihnen einen CANCOM-Ansprechpartner in Ihrer Region zu vermitteln.